Deutsch für Zuwanderer B2/2

Benötigte Vorkenntnisse

Die Teilnehmer/innen dieses Kurses sollten über Vorkenntnisse im Umfang von B1 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Fremdsprachen verfügen.

Unterrichtstermine

Der Sprachkurs mit der Kursnummer 83 beginnt am 21.02.2018 und endet am 20.03.2018. Somit ergeben sich 20 Unterrichtstermine à 4 Unterrichtsstunden (180 Minuten). Der Unterricht findet montags bis freitags von 09:30 bis 12:30 Uhr (auf Wunsch plus Pause) bei uns in der Kerkrader Straße 9 im Europaviertel in Gießen statt. Bei Bedarf bieten wir Ihnen diesen Kurs auch gerne zu anderen Zeiten an. Teilen Sie uns hierfür bitte Ihre Wunschtermine mit.

Vor dem Haus finden Sie kostenlose Parkplätze!

Lernziele und Unterrichtsmaterial

In diesem Kurs erreichen Sie in einer kleinen Gruppe das Niveau B2 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Fremdsprachen. Hierfür verwenden wir das Lehrwerk em neu 2008 Hauptkurs Lektion 6-10 (Buchbeschreibung des Verlags; 17,00€ inkl. MwSt.) vom Hueber Verlag. Anhand von Reportagen, Berichten und Radiosendungen behandeln wir u.a. die folgenden Themen: gesunder Lebensstil, Arbeit, Beruf, und Medien.

Anmeldefrist und Kursgebühr

Sie können sich noch bis zum 14.02.2018 für diesen Kurs anmelden. Die Anmeldungen werden allerdings in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt, bis die Gruppengröße von 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmern erreicht ist. Für Ihre Anmeldung füllen Sie bitte weiter unten unser Online-Anmeldeformular aus und klicken anschließend auf “Anmeldung absenden”.

Die Kursgebühr beträgt pro Teilnehmer/in 232,50Euro (plus 44,18Euro MwSt.). Falls sich weniger als 12 Personen für diesen Kurs anmelden, kann sich die Kursgebühr erhöhen. Wenn dies geschieht, werden Sie per E-Mail informiert und Sie können Ihre Anmeldung zu diesem Kurs stornieren, falls Sie mit der Preiserhöhung nicht einverstanden sind.

Unter bestimmten Voraussetzungen kann die Teilnahme an unseren Sprachkursen über eine Bildungsprämie bezuschusst werden. Weitere Informationen finden Sie u.a. auf der Homepage des „Bildungsprogamms Bildungsprämie“ und natürlich beraten wir auch wir Sie gerne zu dieser Fördermaßnahme.

Es gelten unsere AGB.

Schreibe einen Kommentar