Crashkurs Deutsch C1/1

Benötigte Vorkenntnisse

Die Teilnehmer/innen dieses Kurses sollten über Vorkenntnisse im Umfang von B2 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Fremdsprachen verfügen.

Unterrichtstermine

Der Sprachkurs mit der Kursnummer 79a beginnt am 19.08.2016 und endet am 14.10.2016. Somit ergeben sich 10 Unterrichtstermine à 3 Unterrichtsstunden (135 Minuten). Der Unterricht findet freitags von 09:05 bis 11:20 Uhr bei uns in der Kerkrader Straße 9 im Gießener Europaviertel statt. Bei Bedarf bieten wir Ihnen diesen Kurs auch gerne zu anderen Zeiten an. Teilen Sie uns hierfür bitte Ihre Wunschtermine mit.

Sie erreichen uns in 10 Minuten vom Berliner Platz mit dem Bus 22-GI oder bequem mit dem eigenen Fahrzeug. Vor dem Haus finden Sie kostenlose Parkplätze!

Lernziele und Unterrichtsmaterial

em neu 2008 Abschlusskurs (Hueber) Wir möchten in diesem Crashkurs das Lehrwerk em neu 2008 Abschlusskurs Lektion 1-5 (Hueber Verlag, 16,49€; Inhaltsverzeichnis zweier Lehrwerke, Lektionen 1-10) durcharbeiten. Bei durchschnittlicher Lerngeschwindigkeit kalkuliert man für diese 5 Lektionen 80 Unterrichtsstunden. Anhand von Reportagen, Artikeln und Radiosendungen behandelt das Lehrwerk unterschiedlichste Themen: Lebenshaltungskosten, Online-Shops, Wohnungssuche, aber auch die Bedeutung von Literatur am Beispiel von Bertold Brechts „Die unwürdige Greisin“.

Konzept des Schnellkurses

Um möglichst schnell voran zu kommen, ist es notwendig, dass die Teilnehmer/innen zu Hause zahlreiche Übungen aus dem Arbeitsbuch bearbeiten und anhand der im Buch vorhandenen Korrekturen selbst korrigieren. Im Präsenzunterricht wird das Kursbuch gemeinsam durchgearbeitet, wobei die Teile übersprungen werden, die allen Teilnehmer/inne/n eventuell schon bekannt sind. Zu Beginn eines jeden Unterrichts besteht zudem die Möglichkeit, Fragen zu den bearbeiteten Hausaufgaben zu stellen, um beispielsweise einige der Übungen gemeinsam zu bearbeiten.

Zur Erreichung von C1 ist der Besuch von in der Regel eines Folgekurses notwendig. Um C1 komplett abzuschließen, muss auch das zweite Lehrwerk em neu 2008 Abschlusskurs Lektion 6-10 durchgearbeitet wurde. Letztendlich bestimmt die Lerngruppe das Lerntempo und kann am Ende des Unterrichtsblocks entscheiden, ob und in welcher Form sie weiterlernen möchte.

Wenn die insgesamt 10 Lektionen der beiden Lehrwerke durchgearbeit wurden, können die Teilnehmer/innen optional eine oder mehrere Prüfungssimulationen zum Goethe-Zertifikat C1 durchlaufen. Die Simulation der schriftlichen Prüfung dauert 3 Stunden und der mündlichen Prüfung 15 Minuten. Eine komplette Prüfungssimulation inkl. Korrektur und Feedback kostet 100,00 Euro (plus 19,00 Euro MwSt.) pro Person.

Anmeldefrist und Kursgebühr

Sie können sich bis zum 24.06.2016 für diesen Kurs anmelden. Die Anmeldungen werden allerdings in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt, bis die Gruppengröße von 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmern erreicht ist. Für die Anmeldung füllen Sie bitte weiter unten unser Online-Anmeldeformular aus und klicken anschließend auf “Anmeldung absenden”. Die Kursgebühr beträgt pro Teilnehmer/in 87,50Euro (plus 16,63Euro MwSt.). Falls sich weniger als 12 Personen für diesen Kurs anmelden, kann sich die Kursgebühr erhöhen. Wenn dies geschieht, werden Sie per E-Mail informiert und können Ihre Anmeldung zu diesem Kurs stornieren. Falls sich nur eine Person anmeldet, kann der Kurs als Einzelunterricht (1.050,00€ plus 199,50€ MwSt.) durchgeführt werden. Das hätte den Vorteil, dass wir uns exakt an Ihren Präferenzen und Ihrer Lerngeschwindigkeit orientieren können und dadurch sicher schneller als im Gruppenunterricht voran kommen.

Zuschuss zu den Kursgebühren?

Das Language Service Centre ist seit dem 11.12.2013 Mitglied von Weiterbildung Hessen e.V.. Eine Teilnahme an unseren Kursen kann somit unter bestimmten Voraussetzungen mit einer “Bildungsprämie” bezuschusst werden. Bitte prüfen Sie unter diesem Link, ob Sie ggf. zur Zielgruppe dieses Förderinstruments gehören. Falls ja, müssten Sie sich bei der für Sie nächsten Beratungsstelle melden (die Kontaktdaten der für Sie zuständigen Stelle können wir Ihnen natürlich zusenden), um diese Förderung in Anspruch nehmen zu können.

Es gelten unsere AGB.

Schreibe einen Kommentar